Top Aktuell ...

Einfach mehr ...

Tel.: 055 256 56 56
EW Wald AG
Alles aus einer Hand

Alles aus einer Hand

Smart Home - die neue Zukunft

Woran denken Sie beim Thema Smart Home? An die Heizung, die man bei der Heimfahrt aus dem Winterurlaub via Smartphone hochdrehen kann, sodass man in eine vorgewärmte Wohnung kommt? Oder an Lichtschalter, die sich ebenfalls mit dem Smartphone steuern lassen? Das ist richtig, aber doch nur ein Teil dessen, was ein intelligentes Heim leisten könnte und sollte. Smart Home ist mehr als fernsteuern und automatisieren. Doch wann ist ein Smart Home wirklich smart?

Licht ist Lebensqulität

Die Planung der Ausleuchtung eines Baus ist von grösster Wichtigkeit. Investieren Sie genügend Zeit für die Lichtplanung und budgetieren Sie angemessen, da Licht tatsächlich ein emotionales Lebenselixier darstellt. Herbst- und Winterzeiten sind in unseren Breitengraden einfach zu dunkel und der Mensch ist auf Licht angewiesen, um Leistung zu erbringen. Dies ist für uns Pflicht genug, eine gute und Ihren Wünschen entsprechende Planung durchzuführen.

Neben Arbeitsplätzen, die mit genügend Lichtquellen bestückt werden sollen, muss auch bedacht werden, dass vor allem im privaten Bereich Licht und Stimmung vielfach zusammenhängen.

Was bedeutet Smart Home

Smart Home - Vernetzte Geräte

  • Alle Geräte sind vernetzt und intelligent

    Leuchten, Hifi-Anlage, sogar Rauchmelder – immer mehr Geräte im Haushalt sind mit dem Internet verbunden. Das heisst aber nicht, dass sie auch vernetzt sind, jedenfalls nicht untereinander. Dafür ist die Voraussetzung, dass alle Geräte Informationen austauschen können, also auch jeder Lichttaster, jede Leuchte, sogar Toaster und Wasserkocher. Und dass diese Geräte nicht nur Befehle ausführen („Erhitze das Wasser auf 80 Grad“), sondern dass sie auch Informationen senden können („Das Wasser hat 80 Grad“). Eine Lampe dimmt dann nicht nur auf die gewünschte Helligkeit, sie liefert auch Informationen über ihren aktuellen Stromverbrauch oder – wichtig, wenn man im Laden eine Ersatzbirne kaufen will – ob es sich um eine Birne mit E14- oder E27-Fassung handelt.

    Die Grundlage von Smart Home ist, dass durch die Vernetzung und Rechnerleistung jedes einzelnen Gerätes deren Zusammenspiel und Steuerung durch Software geschieht und sie damit flexibel, veränderbar und intelligent handeln.

  • Funktion und Anwendung sind getrennt

    Eine Leuchte leuchtet, eine Klingel klingelt. So war es früher – so ist es aber nicht mehr im Smart Home. Dort können bestimmte Funktionen (Leuchten) mit bestimmten Anwendungsszenarien (jemand klingelt an der Tür) kombiniert werden.

    Ein Beispiel: Der Postbote läutet, sie hören es aber nicht, weil sie gerade im Keller die Waschmaschine ausräumen. Im vernetzten Smart Home könnte die Kellerlampe blinken und die Stereoanlage spielt einen Klang ab. Ist am Eingang eine Webcam installiert, sendet diese das Foto an das Smartphone des Hausbewohners. So wissen sie, auch wenn sie nicht zu Hause waren, wer in der Abwesenheit an der Tür geklingelt hat.  Diese Art der Mehrfachnutzung sind wir vom Smartphone gewohnt. Es ist Telefon, Navi und Terminplaner zugleich. Die Leuchte dient sowohl als Blitz wie auch als Taschenlampe.

    Zahlreiche Zeitschaltprogramme, Astrofunktionen, Anwesenheitssimulations-Steuerung, Szenensteuerung, und App‘s für Android, iOS und ab Windows 8.1, sind nur ein paar interessante Funktionen, die Ihnen das Leben leichter machen.

    Beratung wird bei uns GROSS geschrieben und ist eine Dienstleistung, bei der Sie bereits an unserem Fachwissen teilhaben können. Vereinbaren Sie einen Termin!

  • KNX Anlagen

    KNX steht für ausgereifte und weltweit durchgesetzte intelligente Vernetzung moderner Haus- und Gebäudesystemtechnik gemäß EN 50090 und ISO/IEC 14543

  • digitalSTROM Anlagen

    Sie bestimmen jederzeit selbst, was Ihnen digitalSTROM ermöglicht. Die Anwendungen sind dabei praktisch unbegrenzt erweiterbar: Mit digitalSTROM im Haus sind Sie heute schon für die Zukunft bereit.

  • Zeptrion Anlagen

    Zeptrion, das elektronische Schaltsystem für Licht & Storen ist ein innovatives Bedienkonzept, welches für Komfort und Behaglichkeit im gehobenen Wohnungsbau sorgt.